Über die klassische Hypnose hinaus

Egal ob es um die Vertiefung bereits erworbenen Wissens oder das Kennenlernen neuer Denkweisen und Ansätze geht – Spezialkurse inspirieren und geben neue Impulse für die Praxis. Und das auch und gerade dann, wenn sie einmal den Blick über den Tellerrand der Zahnmedizin wagen und sich mit scheinbar ganz anderen Gebieten beschäftigen.


Zielgruppen

Zahnärzte, Ärzte, Psychologen


Inhalte

  • Umgang mit Phobien
  • Kommunikation und Gesprächsführung
  • Progressionshypnose
  • Hypnose bei Kindern mit Behinderungen
  • Schnelle Phobietechnik
  • Nonverbale Hypnose
  • Richtig Hypnose erleben

Lernziele

  • Erweiterung des Behandlungsspektrums
  • Erweiterung des Wissens
  • Vertiefung bereits erworbener Kenntnisse und Fähigkeiten

Methoden

  • Vorträge
  • Live-Demonstrationen
  • Videos
  • Arbeit in kleinen Gruppen

Fortb.-Punkte

16

Gebühren

Wochenende: 550 Euro / 520 Euro (DGZH-Mitglieder)


Dokumente


Termine

SK - Bildsymbole des Unbewussten - Hypnolinguistisches Tarot
03.05.2019, 13:00 Uhr, bis 04.05.2019, 16:00 Uhr

Olpe, En Trance Institut
Referent(en): Henning Alberts
Inhalte:
- Einführung in die allgemeine Symbolik und in die Lehre der Archetypen anhand des Tarot.
- Grundstruktur und Bedeutung der Karten in ihrer psychologischen Dynamik
- Archaische Symbole und intuitive Prozess-Sprache
- Entwicklung lösungsorientierter Assoziationsmuster (Priming)
- Erzeugung bedeutsamer Metaphern und ihrer Wirkung auf das Gegenüber (cold reading)
Vorkenntnisse: absolviertes Hypnose-Curriculum
Nutzen: Sie erweitern Ihre Prozesssprache. Sie vertiefen Ihr Repertoire an Reframingsmöglichkeiten, Sie erfahren Anregungen zur Erzeugung wirksamer Metaphern und  Geschichten.
Zielgruppe: Zahnärzte und zahnärztliches Personal

Anmeldeunterlagen anfordern

SK - Mach langsam, nimm's leicht - Achtsamkeitstraining
21.06.2019, 13:00 Uhr, bis 22.06.2019, 16:00 Uhr

Olpe, En Trance Institut
Referent(en): Dorothea Thomaßen
Inhalte:
- Theoretischer Hintergrund
- Einfache Übungen zur Aufmerksamkeitsschulung
- Eine Phase des Schweigens
- Achtsame Rede
- Achtsamkeit als Selbstschutz
- Achtsamkeit als Schutz des Anderen
- Bequeme Kleidung empfohlen
Vorkenntnisse: keine
Nutzen: Gelassenheit und Entspannung im Praxisalltag
Zielgruppe: ZahnärztInnen und MitarbeiterInnen

Anmeldeunterlagen anfordern

SK - Die Architektur der Zeit - Zeitempfinden und Timelines
06.09.2019, 13:00 Uhr, bis 07.09.2019, 16:00 Uhr

Olpe, En Trance Institut
Referent(en): Henning Alberts
Inhalte:
- Sie lernen ihre individuelle Zeitstruktur kennen in Bezug auf unterschiedliche Kontexte (beruflich, privat, lebensgeschichtlich).
- Sie untersuchen Möglichkeiten der Erweiterung oder Veränderung von timelines.
- Sie trainieren Ihren eigenen Zeitsinn und machen sich unterschiedliche Zeitqualitäten bewusst, um Ihren Umgang mit Zeit  bewusster gestalten zu können.
- Sie lernen, wie Sie Ihre Zielsetzungen und damit verbundene Werte mit der Zeitlinie verknüpfen können.
Vorkenntnisse: absolviertes Hypnose-Curriculum und NLP-Practitioner
Nutzen: Flexibilisierung und Verdichtung des eigenen Zeitmanagements in der Praxis.
Einbeziehung der Zeitauffassung des Patienten
Zielgruppe: Zahnärzte und zahnärztliches Personal

Anmeldeunterlagen anfordern

Jetzt Anmeldeunterlagen anfordern!

Sie haben Fragen? Ich berate Sie gerne.


Telefon: 02761 838150

E-Mail: info@dgzh-nordrhein.de

* Eingabe erforderlich